28. Sept. 2020: Vortrag Ursachen von Schul- und Lernschwierigkeiten auflösen

Schul- und Lernschwie­rig­keiten entwi­ckeln sich nicht aufgrund mangelnder Intel­li­genz oder Begabung. Sie sind Bestand­teil einer Reaktion auf einen bewussten oder unbewussten Konflikt, der bereits in einer sehr frühen Phase der Entwick­lung statt­ge­funden haben kann.

In diesem Vortrag erfahrt Ihr:

  • Wie es zu schuli­schen Störungen/Blockaden kommen kann
  • Welche Themen dahin­ter­liegen
  • Wie wir als Eltern unsere Kinder unter­stützen können, sich von den bisher notwen­digen Blockaden zu befreien
  • Welche Hilfe­stel­lung die Thera­pie­form „Biolo­gi­sches Dekodieren“ geben kann

Ich gebe Beispiele zu AD(H)S, Dyskal­kulie, Lese-Recht­schreib­schwäche, Konzen­tra­ti­ons­schwie­rig­keiten.

Der Zeitrahmen ist so gewählt, dass die Teilneh­me­rInnen Fragen zu Schwie­rig­keiten Ihrer Kinder anspre­chen können und bereits erste Hinweise erhalten, um Abhilfe zu schaffen.

Ich freue mich auf einen regen Austausch.

Termin: Montag, 28.9.2020, 19:00–21:00 Uhr
Ort: Famili­en­zen­trum RUBENS,  Ruben­sstr. 84,  12157 Berlin
Kosten: 8 €,   max. 10 Teilneh­me­rInnen
Anmel­dung bei mir unter
0177 . 60321 43   oder   Kontakt @ anders-gesund-werden.de